Die Aufträge | CD2E
Ce site utilise des cookies pour vous offrir le meilleur service. En poursuivant votre navigation, vous acceptez l’utilisation des cookies

Die Aufträge

Cd2e, für die Dynamisierung des Umweltsektors

In der Region Nord-Pas de Calais ist cd2e für die Förderung der Gründung und die Entwicklung von Aktivitäten im Umweltsektor zuständig.
Als einzigartiger Akteur dieses Fachgebietes in der Region Nord-Pas de Calais vereint Cd2e eine Vielzahl von Experten des Umweltsektors sowie der Beratung und Begleitung. Cd2e entwickelt die unternehmenseigenen Aktivitäten auf der Grundlage von geschäftlichen Partnerschaften mit verschiedenen Akteuren aus dem Sektor der regionalen Entwicklung: CRCI, CCI (frz. IHK), OSEO,… sowie allen in die Bereiche der Gründung und der Entwicklung von Unternehmen implizierten Organisationen und Einrichtungen. Cd2e wird von verschiedenen öffentlichen Geschäftspartnern unterstützt: Europa, NPdC, LMCU, Regionalrat der Region Nord-Pas de Calais, ADEME usw. >> mehr infos hier!

Wir teilnehmen jedes Jahr an internationalen Messen im Umweltsektor , wie in Brasil (FIMAI), Polen (POLEKO), Deutschland (IFAT - Industrial Green Tech Hannover), Kanada (TEQ), England (ECOBUILD) usw.

Unsere haupten Aufgabenbereiche
> Hilfe und Unterstützung bei der Gründung von Unternehmen und neuen Aktivitäten
Cd2e wird bei verschiedenen Projektphasen tätig: Identifizierung, Durchführbarkeit, Konzeption, Durchführung. Cd2e bietet Ihnen eine individuelle Begleitung bei Ihrem Projekt, Expertise, eine technische Beurteilung Ihres Projektes, Ihres Produktes.

Hilfe und Unterstützung bei der Entwicklung von Öko-Strukturen und Entwicklung des Konzepts der Kreislaufwirtschaft
Cd2e begleitet und unterstützt die in der Region Nord-Pas-de-Calais vorhandenen Öko-Strukturen (Unternehmen, Forschungszentren, Kompetenzpole) bei ihrer jeweiligen Entwicklungsarbeit, sowohl innerhalb der französischen Landesgrenzen als auch auf internationalem Niveau. Cd2e bietet Ihnen technische, strategische und kommerzielle Unterstützung, sowie fördert die Kontaktaufnahme mit öffentlichen und privaten Geschäftspartnern. Cd2e unterstützt und fördert das regionale Know-how auf internationaler Ebene, gewährleistet eine strategische Forschung/Beobachtung des Sektors sowie verstärkt den Transfer von Spitzentechnologien.

Unsere haupten thematischen Programme

Ein HQE - Programm
- Gründung von Vertriebsstrukturen für die Herstellung von Öko-Materialien in der Region Nord-Pas de Calais (Isoliermaterialien auf der Grundlage von Pflanzenfasern, Konstruktionsmaterialien…)
- Erstellung einer Datenbank für Öko-Materialien, die den regionalen Akteuren das Auffinden der am besten geeigneten sowie der den Voraussetzungen der HQE - Norm am besten entsprechenden Produkten ermöglicht.

Ein Programm für "Wiederverwertung von Materialien"
- Wiederverwertung dieser Nebenprodukte durch die Einrichtung von spezialisierten Vertriebsstrukturen, die auf die Kompetenzen von Laboratorien und vorhandenen Öko-Unternehmen zurückgreifen können.
- Erstellung einer Observatoriumsbörse für Abfälle und Onlineschaltung im Internet.

Die Koordinierung verschiedenen technologischen Programme

Öko-Materialien (zb mit CaP'EM); saubere, sichere und sparsame Spitzentechnologien (zb mit [avniR]); Energie; verschmutzte Böden, Schmutz/Schlamm und Sedimente (zb mit SEDILAB); übergreifende Tools, recycling und Wiederverwerting von Materialien (zb mit Team²).

  > Für weitere Informationen, lesen Sie unsere Broschüre hier:  (englisch Version, pdf- 3 mo)
  > Contact at cd2e :  Carlos PEREIRA (c.pereira@cd2e.com)
                                   Sehen Sie die ganze Team hier!